8. November 2020

Weil mir zum... erst neuerdings suchbegriff-geigneten Zitat

 Die gewählte Vizepräsidentin Harris sprach in ihrer Rede von einer Zeitenwende.  

...einige „schon länger...“ www-suchbegriff-geignete Sätze zu diesem Lernthema einfielen, bin ich seit soeben „schon wieder dabei,... erneut anhand von älteren Beispielen“ auf katastrophale Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen, die alle offenbaren, wie auf absurd überzeugungstechnische Hochglanzleistungen sogar jedes Mal auf absurd erlösungs-süchtige Weise gegen Geschehen gerichtete Zerstörungswut folgte...

BITTE auch beim Thema ZEIT niemals vergessen: Humor und Ernsthaftigkeit bleiben bekanntlich – fast – „das genaue Gegenteil“ von „absolut unvereinbar“:

Ich vermute zurzeit, dass ich frühestens morgen... so weit gekommen sein werde, diesen Kurz-POST von heute durch einen Neu-POST, der natürlich nichts Neues zum Thema offenbaren wird, ersetzen zu können...

Zum Thema ZEITENWENDE auch nicht neu... sind folgende beiden SCREEN SHOTs:

 

10 Kommentare:

  1. Einige „schon länger...“ www-suchbegriff-geignete Sätze, die mir zum aktuell extrem-auffälligen Problem... beim Frühstück einfielen, „sind auffindbar... mithilfe von“
    http://www.brunoreisdorff.de/listig-glauben-lassen.pdf

    Was möglicherweise aus erklärbaren Gründen nicht sofort auffällt, ist, dass „anhand aller Seiten dieser Datei erneut auffallen könnte“, WIE unvorstellbar-unmittelbare Wahrnehmung und damit unmittelbar-verbunden Reaktion als Prinzip alles Lebendigen unaufhörlich wirkt...

    AntwortenLöschen
  2. WEIL ich (ERSTENS) täglich mehrfach beobachte: als „NICHT-Reaktion“ »illusionär-systematisch« fehlbewertende tatsächliche Reaktions-Weise »solidarisch gegen« unbedingt notwendige Fragen,...

    ...folgt (ZWEITENS) erneut...zur FRAGE, WIE unvorstellbar-unmittelbare Wahrnehmung und damit unmittelbar-verbunden Reaktion als Prinzip alles Lebendigen unaufhörlich wirkt...

    (DRITTENS)... eine seit November 2015 www-suchbegriff-geeignete FRAGE:
    Mithilfe von Schwäche-Macht-Opportunismus erbarmungslos durchgesetzte Ignoranz erweist sich seit Menschengedenken als „fast“ end-los energie-reich zerstörerische Re←Aktion – wie „lange noch“?!

    AntwortenLöschen
  3. ...zum PROBLEM-THEMA: Mithilfe von Schwäche-Macht-Opportunismus erbarmungslos durchgesetzte Ignoranz:
    HEUTE „1.-2.-3. aufzählend“ → worauf ich bis gestern „mithilfe von“ DREI KOMMENTAREN aufmerksam zu machen versuchte:
    1.
    …nach „keineswegs... unvorhersehbar-neuartigen Ereignissen“ erinnere ich an nur 4 Sätze, die (seit dem 9. Juni 2017) 47 Sekunden nach Beginn von http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-296949.html zu hören waren:
    Der REPUBLIKANISCHE VORSITZENDE des Repräsentantenhauses verfolgt eine andere Verteidigungslinie:
    „Der Präsident ist neu im Regierungs-Geschäft. Er kennt wahrscheinlich die üblichen Vorgehensweisen nicht – darüber, wie die Beziehung zwischen FBI und Weißem Haus laufen muss. Es ist neu für ihn.“

    2.
    Nachdem m.E. nicht auszuschließen ist, dass „aus vorgeschriebenen GRAND-OLD-PARTY←Gehorsamsgründen nicht geglaubt werden sollte“, welche Informationen wann…zum Runterladen angeboten wurden – und mich so interessierten, dass ich sie speicherte:
    Seit dem 15. Juni 2017 „erteilt“ http://www.brunoreisdorff.de/Absolute-Spitzenpositionbehauptet.pdf „mithilfe“ der 23. Seite „überprüfbar realsatirische Auskunft“ über die
    1. Unverzichtbarkeit "streng-gehorsamer Loyalitätserklärungen"
    2. Der REPUBLIKANISCHE VORSITZENDE des Repräsentantenhauses äußert sich zu wessen „Mündigkeit“?
    3. OFFEN bleibende FRAGEN… zu üblich-unredlichen Durchsetzungsmethoden „mithilfe“ hemmungsloser Unschriftlichkeit…

    3.
    https://www.tagesschau.de/ausland/uswahl2020/uswahl2020-trump-auszaehlung-usrecht-justiz-101.html „erteilt“ zurzeit Auskunft zum „immer noch aktuellen“ FEST↹STAND eines scheinbar „ewig↹andauernden Willensratschlusses zur Unmündigkeit“ – und zwar „schon mithilfe“ der beiden Überschriftzeilen, die hier vor DATUM & UHRZEIT folgen:
    „US-Verfassungsjurist
    "Trump versteht das juristische System nicht"
    Stand: 06.11.2020 21:05 Uhr“

    AntwortenLöschen
  4. „Wie kommt es zu einer Wertung des Demonstrationsrechts ÜBER die körperliche Unversehrtheit?“ ← Diese wirklich notwendige & erhellende Frage hörte ich 102 Sekunden nach Beginn von
    https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2020/11/10/interview_mit_burkhard_jung_ob_leipzig_und_praes_dlf_20201110_0718_b2e2e1d1.mp3
    Auf den „justiz-ministerial erhobenen“ Vorwurf, „eine Bewertung von Gerichtsurteilen verbiete sich“, antwortete der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig: „Das ist Unsinn, was Frau Meier da sagt. Auch Richter müssen sich Fragen und auch Kritik gefallen lassen.“
    ______________
    In nur 2 Sätzen meine persönliche Erfahrung, die ich bisher nur mündlich äußerte – hier erstmals auch schriftlich:

    Denn ich hatte jedes Mal „zumindest verbal eine vernichtungswütige Drohfaust im Gesicht“, sobald ich extrem fragen-feindliche Opportunisten, die soeben ihre Überlegenheits-Vorstellungen in ihren eigenen Worten „offen demonstriert hatten“, offen fragte: „Können Sie mir erklären, über welches Vorstellungs-Fundament Sie auf die Extremhöhe Ihrer Überlegenheits-Position aufgestiegen sind – um derartige Vorurteile als für ewige Zeiten feststehende Wahrheit zu verkündigen?“
    ??? ☺☺☺ ???
    Hier nur die ersten „Ich-fürchte“-Sätze einer im www auffindbaren „4. Seite“*, die ich unter dem Namen „was geschieht?“ seit dem 3 September 2008 um 12:46 Uhr öffentlich nachlesbar machte:

    Ich „fürchte“, ich muss jetzt einige auf meinem erstaunlichen „persönlichen Bewusstwerdungsweg“ erkennbare „A-h-Hinweisschilder ins Internet stellen“, die in eine extrem bedenkliche Richtung weisen.
    Ich möchte an dieser „STELLE“ (immerhin Thema „Gottesbild“) mit meiner „fragwürdigen Erfolgsbilanz“ beginnen und dann ultrakurz „auf meinen Fragenweg zu sprechen kommen“ und die untauglichsten Versuche, FRAGEN und FRAGER mit allen passend erscheinenden Mitteln aus dem Geschehen zu entfernen. Falls irgendjemand meinen „unfachlichen Jargon“ als „aus der Luft gegriffen“ bewertet, kann ich diese Unterstellung durch umfangreiche Dokumentationen – in Wort und Bild – derart entkräften, dass nur noch zwei Möglichkeiten der „Auseinandersetzung“ übrig bleiben (wie bisher immer wieder geschehen):
    USW.

    * Der www-ORT dieser „4. Seite“ heißt: http://www.brunoreisdorff.de/meine16letztenMEIN-GOTTESBILD-Beitraege-2008.pdf
    Mit welchen Methoden u.a. auch meine eigene Sorge um „körperliche Unversehrtheit“ vorsätzlich ignoriert & gefährdet wurde – und zwar sehr folgenreich –, habe ich natürlich umfangreich & beweiskräftig dokumentiert. Auch diese Nachlesbarkeiten (vor allem Faxe) sollten vergeblich „unter Dienstgeheimnis gestellt“ bleiben… Nachdem ich diesen Geheimhaltungs-Befehl nicht befolgte, wurde ich fernmündlich beschimpft. Natürlich reagierte ich mithilfe einer einzigen FRAGE: „Warum behaupten Sie solche unhaltbaren Dinge und berücksichtigen nicht die Fax-Schreiben, die ich Ihnen zugeschickt habe?“ Die hemmungslos unschriftliche Reaktion war: „Weil ich Ihre Schreiben grundsätzlich nicht lese!“

    AntwortenLöschen
  5. …bis wann „absurd-unveränderlich“… NICHTS NEUES zum nahezu weltweit... missionarisch gleich↹geschaltet verbreiteten… und »sogar „absolut unveränderlichen“ Vorstellungsmodell „vorgestellte Unveränderlichkeit“«?:

    Welche „zitierbare Kürze“ ist „tatsächlich notwendig“, um das Systematische üblicher primitiv-linearer Fehlbewertungsmuster „auf den… wie… üblich… irr-sinnigen GLEICH-SCHALTUNGs-PUNKT zu bringen“?


    31 Minuten und 43 Sekunden nach Beginn des berühmten Interviews „Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus (1964)“
    ...beginnt ein nur „166 Sekunden kurzes INTERVIEW-STÜCKCHEN“ – zurzeit u.a. auffindbar „mithilfe von“

    https://www.youtube.com/watch?v=Vs7EYPPSy2w&t=31m43s

    …mit diesem „ERSTEN“ SATZ:
    „ZWEITENS aber... wissen Sie ja, WAS GLEICHSCHALTUNG IST…“
    - und nur wenig… später ist zu hören:
    …„hoch über dem gewöhnlichen Niveau schwebende DINGE! Das habe ich als grotesk empfunden – das heißt: SIE GINGEN IHREN EIGENEN EINFÄLLEN IN DIE FALLE, würde ich heute sagen. DAS IST DAS, WAS PASSIERT IST. Das habe ich damals nicht so übersehen“...
    Trotz des Wissen-Könnens, „WAS GLEICHSCHALTUNG IST“,
    (1.) immer wieder die »ewig-unveränderliche GOLD-KALB→Dummheit«?: Wenn „sich überlegen-religiös VER-STEHENDE“ als „intellektuell-überlegen sich darstellen“ wollen, „nehmen“ sie irgendetwas „als absolut unveränderlich DAR-GESTELLTES“ aus dem vor-gestellten Bereich der „abstrakten Vergleichssystematik“, beten es auf ihrem Hochaltar an und geraten in überhebliche Erleuchtungszustände,... von deren „felsenfester Superspitze“ herab... sie auf ihnen „mindererleuchtet Scheinende“ verächtliche Urteile herab→verkünden können...


    (2.) „IST DAS DAS, WAS“ »zu möglichst gemeinschaftlich... gleich↹geschalteter Lernunwilligkeit entschlossen bleiben wollend...« seit wie-viel… TAUSEND JAHREN tatsächlich… immer wieder „PASSIERT“?:

    (3.) WIE »ewig-lernunwilliges GOLDENES KALB verpflichtet „von seiner absurd-verfestigten Superspitze herab...“ zu GEHORSAM des WILLENS und des VERSTANDES«???☺☺☺???
    ________________________
    Bitte auch beim üblich-lernunwilligen „Eigenen-Einfällen-in-die-Falle-GEHEN“ niemals vergessen: Humor und Ernsthaftigkeit bleiben bekanntlich – fast – „das genaue Gegenteil“ von „absolut unvereinbar“…

    AntwortenLöschen
  6. Erstaunlich notwendige FRAGEN zu welcher ZEITENWENDE: DENN auf welche irrsinnige Fehlentwicklungs-Tradition kann eine so aktuell-treffend kritisch-fragende Morgenandacht wie
    https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2020/11/24/morgenandacht_24112020_dlf_20201124_0635_12120590.mp3
    frage-antwortend reagieren?

    „Obwohl“ diese HEUTE kritisch fragende Morgenandacht-Stimme aus Kiel wohl „eher kaum… kurz zuvor“ das absurde Beispiel „irrsinniger Fehlentwicklungs-Traditionen“ gelesen haben kann, über das die Tagesschau-Ausland-Information von heute notwendigerweise aufmerksam machen muss:

    https://www.tagesschau.de/ausland/radio-maria-101.html
    „Italienisches Radio Maria
    Verschwörungsmythen mit Millionenpublikum
    Stand: 24.11.2020 05:22 Uhr“

    ???☺☺☺???

    AntwortenLöschen
  7. Folgender seit dem 2. Mai 2018 www-suchbegriff-geeignete KURZ-BERICHT, der natürlich nichts NEUES zu einer möglicherweise „irgendwann… möglichen Möglichkeit“ einer sogenannten ZEITENWENDE offenbaren kann, „befindet sich am Ende der 14.SEITE von“
    http://www.brunoreisdorff.de/warum_NICHTS.pdf


    …zum Problem der leider sehr üblichen dogmatischen Erziehung zu »vorbildlich-folgsamer BILD-Verehrung« ein kurzer Bericht:
    Als das glücklicherweise „wirklich gelungene“ letzte Foto der wenige Tage später… verstorbenen Tochter als „DAS IST SIE“ bewertet wurde, widersprach ich, indem ich zuerst an unser Wissen erinnerte, dass „einem Erlebnis exakt entsprechende Bilder & Worte“ sogar in jedem Fall „vollkommen unmöglich“ sind. Danach konnte ich nicht anders – als so zu fragen:
    1. Ist es vielleicht so, dass dich dieser Anblick an IHRE wunderbare Einzigartigkeit – die natürlich IHRE besondere Fragen-Offenheit einschließt – so unmittelbar erinnert, dass dir immer mehr… dazu bewusst-WIRD?
    2. Kann als „wirklich-sinnvoll“ erkannt werden, immer wieder erneut darüber nachzudenken, warum fragen-offenes Bewusst-WERDEN – gerade auch in diesem Fall – NIEMALS »zu einem vollendet-abschließbaren…« und folglich sogar »zu einem form-vollendet vorlegbaren DAS-WAR-ES-Ergebnis kommen« KANN?

    AntwortenLöschen
  8. Zur Frage, warum fragen-offenes Bewusst-WERDEN sogar NIEMALS »zu einem vollendet-abschließbaren…« und folglich sogar »zu einem form-vollendet vorlegbaren DAS-WAR-ES-Ergebnis kommen« KANN:

    Eine bis heute sehr veränderliche Google-Liste meiner pdf-Dateien öffnete sich zumindest bisher... unter dem Suchbegriff
    site:www.brunoreisdorff.de bruno reisdorff


    AntwortenLöschen
  9. Ist zum Thema »endsieg-gläubiger Vernichtungs-WAHN« bekannt, warum eine bis heute »tatsächlich entscheidende Mehrheit« einer »GRAND OLD PARTY« sich darauf festgelegt hat, unaufhörlich-gegenwärtig nichts Sachbezogen-Kritisches öffentlich zu äußern, weil sonst die niveaulos-niederbrüllenden Befürworter eines TOTALEN KRIEGS das tun, was sie angekündigt haben?!
    Weil seit der Berliner Sportpalast-Rede → 18. Februar 1943 ← sogar das schreckliche Antwortgebrüll »JA!« auf die Göbbels-Frage »WOLLT IHR DEN TOTALEN KRIEG?« der Mehrheit einer »GRAND OLD PARTY« nicht als WARN-HINWEIS bekannt zu sein scheint, folgt unter dem folgenden Strich ein (nachträglich entfernter) Twitter-Aufruf eines jugendlich wirken-wollenden Kriegsherrn, der offenbar »DONALD TRUMP« heißt → und zwar vollständig zitiert:

    _______________________________________
    »The best thing for America’s future is for @realDonaldTrump to go to total war over this election to expose all of the fraud, cheating, dead/no longer in state voters, that has been going on for far too long. It’s time to clean up this mess & stop looking like a banana republic!
    11:08 PM · Nov 5, 2020«

    AntwortenLöschen
  10. Welche Gefahr droht aktuell, weil jemand, der offenbar »DONALD TRUMP« heißt, von einer »GRAND OLD PARTY« öffentlich fordert, sich zu bekehren, um für alle denkbaren ZU←KÜNFTE geschlossen zu »TRUMP-Republikanern« zu werden?

    Ich vermute, dass demnächst eine »unter-würfigst starr-gläubige TRUMP(RE-)Publikaner-PARTEI« eine »SUPER-GRAND NEW PARTY« gründen möchte, die »natürlich« die »ÜBER←natürliche GNADE der END←ERLÖSUNG« für sich in Anspruch nimmt → UND so gnadenlos durchsetzen will:
    »The best thing for America’s future is for @realDonaldTrump to go to total war...«

    Eine seit mehr als 3 Jahrtausenden bekannten FRAGE:
    Welches »ewig-lernunwillige GOLDENE KALB verpflichtet seit wann „von seiner absurd-verfestigten Superspitze herab...“ zu GEHORSAM des WILLENS und des VERSTANDES«???☺☺☺???

    Der SCREEN SHOT am peinlichen ENDE dieses POSTs, den ich

    GOLD-KALBiger_VerNICHTUNGS-WAHN.png

    nannte, habe ich im JULI 2016 um 10:39 Uhr aus einer E-MAIL an den DLF abgelichtet - und danach sofort veröffentlicht.
    Diese MAIL sendete ich am 18.07.2016 um 10:22 Uhr an: kontrovers@deutschlandfunk.de

    ...und zwar zum DLF-THEMA: Nach dem Putschversuch - Wohin steuert die Türkei?

    Hier nur die ersten 3 Sätze dieser E-MAIL:

    M.E. ist die Frage nach DEM bis heute sogar zunehmend üblichen „FÜHRER-GEFOLGSCHAFTS-UNWESEN“ unerlässlich, das rücksichtslose Verfolgung von als „nicht-parteizugehörig“ Ausgegrenzten nicht nur aktuell... »mithilfe« des vielfach geäußerten Sinngemäß-Bekenntnisses „unser »PARTEI-GOTT« ist der Allergrößte“ ermöglicht. In unangenehm grellen Farben versuche ich seit Jahren darauf aufmerksam zu machen:

    Die leicht beweisbare „Tatsache“, dass „es“ seit Menschengedenken bis heute… extrem üblich geblieben ist, »nur« ein möglichst feststehendes End-Erfolgsergebnis zu wollen, ohne zum WIE die unbedingt notwendigen Fragen zuzulassen, »erscheint« besonders abschreckend im »endsieg-gläubigen Vernichtungs-WAHN«…

    AntwortenLöschen